Entrümpelung Messie-Wohnungen Haushalte

Entrümpelung Messie-Haushalt und Animal-Hoarding

Es gibt immer mehr Menschen die mit dem Messie-Syndrom zu kämpfen haben.

Messie-Haushalt

Die Betroffenen Personen sind dabei nicht in der Lage sich von Gegenständen (Verpackungen, Lebensmittel etc.) zu trennen die ohne diese Störung als nutzlos angesehen würde und weggeworfen wird. Oft sehen sie unbewusstes Horten zwar ein, sind aber nicht in der Lage den realen Wert dieser Gegenstände einzuschätzen und zwischen wichtig und unwichtig, brauchbar und unbrauchbar zu unterscheiden.

Animal-Hoarding

Tierhortung ist das krankhafte Sammeln und Halten von Tieren.
Die Betroffene Personen sind nicht in der Lage, auf die Haltungsmängel, Gesundheit und das Wohlbefinden der eigenen Person oder der Haushaltsmitglieder zu reagieren. Als Tierhorter werden Personen bezeichnet, die eine Vielzahl von Tieren auf viel zu engem Raum halten, ohne die Mindestanforderungen an Nahrung, Hygiene oder tierärztlicher Versorgung gewährleisten zu können.

Die Unordnung führt in vielen Haushalte dazu, dass nur noch enge Fußwege zwischen den gesammelten Dingen verbleiben und ein normales betreten der Räumlichkeiten nicht mehr möglich ist. Somit wird das reinigen und lüften der Zimmer immer schwieriger, infolge werden die Räume unbewohnbar.

Wir unterstützen Sie diskret und zuverlässig bei der Entrümpelung und Räumung der unbewohnbaren Zimmer. Wir führen erforderliche Tätigkeiten durch, die für die Wiederherstellung eines hygienischen Zustands notwendig sind.

Sie finden die Räumlichkeiten im Anschluss an unsere Arbeiten besenrein gereinigt, sauber und geruchsneutral vor. Auch die nach einer Räumung anstehende Grundreinigung führen wir gerne für Sie durch.

Beratung und Festlegung der Arbeitsschritte
Wir klären mit Ihnen nach der Begehung der Räumlichkeiten im gemeinsamen Gespräch, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

Unsere Leistungen im Überblick:

Entwesung und Schädlingsbekämpfung

Nach langem Verbleib von Unrat und Müll in Messie-Haushalten, werden Ungeziefer angelockt, was eine Schädlingsbekämpfung erforderlich macht.

Erst-Desinfektion zur Keimreduktion

Damit Ansteckungen durch Krankheitserreger wie Bakterien oder Viren ausgeschlossen werden können, muss vorsorglich eine Erst-Desinfektion, mittels einer Raumvernebelung erfolgen.

Räumung der Wohnung

Wir entrümpeln für Sie den Haushalt und organisieren die Genehmigung zum Stellen von Containern bei den zuständigen Behörden, sowie deren Bereitstellung und Abholung durch einen Entsorgungsfachbetrieb.

Abschließende Desinfektion zur Keimreduktion

Die gereinigten Räumlichkeiten werden einer abschließenden Desinfektion unterzogen, damit eventuell noch vorhandene Krankheitserreger (Bakterien, Viren) abgetötet werden.

Geruchsneutralisation

Sollten nach unserer Reinigung und Desinfektion noch Gerüche bestehen, dann werden wir die noch bestehenden Gerüche auf Wunsch mit einer Geruchsneutralisierung beseitigen.

Wussten Sie ?

Bei Messie-Haushalte, oder Tier-Messie-Wohnungen können sich durch den Müll, Kot verschiedene krankmachende Bakterien (Fäkalstreptokokken, Coli-Keime, Fadenwurm, Bandwurm, Toxoplasmose) vermehren und ausbreiten, deshalb sollten die Wohnungen fachgerecht geräumt und desinfiziert werden.